Tages-Andacht



«... Und Petrus stieg aus dem Boot und ging auf dem Wasser und kam auf Jesus zu.» Matthäus 14:29

Geh auf dem Wasser

In Matthäus 14,28 sagte Petrus: „Herr, wenn du es bist, so befiehl mir, auf dem Wasser zu dir zu kommen!“ Jesus sagte: „Komm!“
Petrus stieg aus dem Boot und ging auf dem Wasser und kam auf Jesus zu. Beachte, dass er auf dem Wasser ging! Belächle Petrus nicht, wenn Du nicht auf dem Wasser gehen kannst ohne zu sinken! Wenn Du auf dem Wasser gehen kannst ohne zu sinken, dann werden wir uns Deinen Spott anhören. Aber kritisiere Petrus nicht! Er hat es tatsächlich geschafft, einige Schritte auf dem Wasser zu gehen.
Andererseits können wir Petrus nicht als Entschuldigung anführen, wenn wir nichts von Gott empfangen. Die Bibel sagt uns genau, warum Petrus anfing zu sinken. Wenn wir uns das zu Herzen nehmen, müssen wir nicht untergehen, wenn unser Glaube geprüft wird.
Es ist nicht die Absicht Jesu, dass wir untergehen, während wir auf dem See des Lebens gehen. Und es war auch nicht seine Absicht, dass Petrus zu sinken begann. Jesus sagte zu Petrus: „Komm!“, und solange Petrus auf das Wort Jesu hin handelte, konnte er auf dem Wasser gehen.
In Vers 30 heißt es: „Als er aber den starken Wind sah, fürchtete er sich; und als er anfing zu sinken, schrie er und sprach: Herr, rette mich!“ Petrus wandte seinen Blick von Jesus ab und schaute stattdessen auf den Wind und die Wellen. Petrus sah nicht wirklich den Wind, weil man den Wind nicht sehen kann. Aber er richtete seinen Blick auf das, was der Wind bewirkte. Er sah die starken Wellen. Er fürchtete sich und fing an zu sinken. Er schrie zum Herrn und Jesus streckte seine Hand aus und zog ihn aus dem Wasser.

Bekenntnis: Solange ich mich nach dem Wort Gottes richte, werde ich auf dem Wasser des Lebens gehen können. Ich werde Gesundheit und Heilung haben. Ich werde nicht sinken, wenn die Stürme des Lebens kommen, weil mein Glaube auf das Wort Gottes gegründet ist.

Auszug aus dem Buch «Heilung durch Gottes Wort» von Kenneth E. Hagin auch als E-Book erhältlich.
8. Auflage 2015
© 2005 Alle Rechte der deutschen Ausgabe:
Zoe Evangelistische Vereinigung Badenerstrasse 808, 8048 Zürich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.zoegospelcenter.ch