Tages-Andacht



«Denn ein Engel stieg zu gewissen Zeiten in den Teich hinab und bewegte das Wasser. Wer nun nach der Bewegung des Wassers zuerst hinein stieg, der wurde gesund, mit welcher Krankheit er auch geplagt war.» Johannes 5,4 SLT

Gott wirkt manche Heilungen souverän

Es ist ein Unterschied, ob Gott eine Heilung souverän wirkt oder ob Du selbst Dich um Heilung bemühst. In Johannes 5 spricht die Bibel von einem Teich in Jerusalem namens Bethesda. Rund um diesen Teich gab es fünf Säulenhallen voller Schwacher, Kranker und Lahmer. Sie warteten alle auf einen Engel, der von Zeit zu Zeit herabstieg und das Wasser bewegte; so dass die erste Person, die danach ins Wasser stieg, geheilt wurde. Alle anderen mussten warten, bis der Engel das nächste Mal kam.
Das war ein souveränes Handeln Gottes. Er fragte niemanden, ob er das tun sollte. Er fragte weder den hohen Rat noch sonst jemanden, ob er das tun durfte; er ist schließlich Gott. Gott kann tun, was immer er will, und wir wissen, dass nichts, was er tut, seinem Wort widerspricht, denn wenn er seinem Wort zuwiderhandeln würde, dann wäre er ein Lügner – genauso wie Du ein Lügner wärst, wenn Du Dein Wort brechen würdest. Aber wir wissen, dass Gott nicht lügen kann (4. Mose 23,19).
Heilung ist gewiss keine Zuwiderhandlung gegen das Wort Gottes, denn das Wort lehrt, dass er ein Gott ist, der heilt. Manchmal denke ich, dass Gott solche Dinge wie die Bewegung des Wassers von Zeit zu Zeit geschehen ließ, um die Leute wissen zu lassen, dass er noch lebendig und wohlauf ist. Ich bin mir nicht sicher, weil die Bibel es nicht ausdrücklich sagt, aber ich denke, dass Gott versuchte, die Leute dahin zu bringen, das zu glauben, was er ihnen bereits mitgeteilt hatte.
Gott wirkt manche Dinge in souveräner Weise, so wie dieses Beispiel des Engels, der in den Teich hinab stieg, zeigt. Die Heilung im Teich von Bethesda war eine Heilung, die Gott von sich aus tat. Kein Mensch hatte ihn darum gebeten; er tat es ganz einfach.

Bekenntnis: Es gibt Heilungen, die Gott souverän bewirkt, aber durch Glauben an Gottes Wort kann ich jederzeit Heilung empfangen. Ich kann das Wort Gottes in Anspruch nehmen und meine Heilung empfangen.

Auszug aus dem Buch «Heilung durch Gottes Wort» von Kenneth E. Hagin auch als E-Book erhältlich.
8. Auflage 2015
© 2005 Alle Rechte der deutschen Ausgabe:
Zoe Evangelistische Vereinigung Badenerstrasse 808, 8048 Zürich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.zoegospelcenter.ch